Billigkreditcheck 2016

Billige Kredite können heutzutage schnell und unkompliziert im Internet beantragt werden. Auf einen Blick können die Angebote zahlreicher Banken und privater Kreditgeber überflogen werden. Wichtige Metriken, wie der effektive Zinssatz, die Gesamtlaufzeit und die monatliche Tilgungsrate können auf einen Blick verglichen werden. So fällt die Wahl des passenden Billigkredits nicht schwer.

Auf Billigkreditcheck.de finden Sie eine intuitive Suchmaske, mit der Kreditangebote direkt verglichen werden. Auf einen Blick stehen aktuelle Angebote zahlreicher deutscher Banken zur Verfügung. Daneben gibt es interessante Angebote für Privatdarlehen. Gerade diese erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Bieten sie doch auch für jene Kreditinteressenten Optionen, die von Banken schnell abgelehnt werden.

Was sind die Vorteile?

  • Niedrige Zinsen

Geliehenes Geld ist derzeit günstig wie selten. Die Niedrigzinspolitik der Notenbanken machts möglich. Auch wenn immer wieder von einem Ende der Billigzinsen die Rede ist verändern sich die Kreditkosten nicht signifikant.

  • Online vergleichen

Den Weg zur Bank können Sie sich sparen. Die Kreditangebote werden komfortabel im Internet verglichen. Mit wenigen Klicks finden sich so Kredite von zahlreichen seriösen deutschen Banken. Die wichtigsten Daten liegen auf einem Blick vor und können verglichen werden. Mit sinnvollen Filtermöglichkeiten kann der passende Wunschkredit noch schneller gefunden werden.

  • Schnell aufs Konto

Bei positiven Kreditanfragen wird das Geld in kurzer Zeit aufs Konto transferiert. Bestenfalls ergolgt die Auszahlung des Kreditbetrages noch am gleichen Tag. Die Vorteile liegen auf der Hand. Man spart sich zeitfressende Bankbesuche und Gespräche mit Beratern, die einem gleich noch Versicherungen und andere Produkte mit aufschwatzen wollen.

Billigkredite zu günstigen Konditionen

Warum spricht man eigentlich von Billigkrediten? Hier sind in erster Linie die überaus guten Konditionen in Sachen Tilgung gemeint. Dank niedriger Zinsen sind Kredite unterm Strich deutlich günstiger als vor 10 Jahren. Das betrifft Konsumentenkredite, Autokredite aber auch Immobilienkredite. Nach wie vor astronomisch teuer sind Überziehungskredite (auch Dispo). Hier haben die Banken die Zinsen nicht an das allgemein niedrige Niveau angepasst.

Doch günstige Kredite gibt es auch nicht für jeden. Man sollte sich hier keinem Trugschluss hingeben. Banken wollen Sicherheit. Daher findet nahezu immer eine umfangreiche Prüfung der Bonität statt. Wer hier nicht den Kriterien der Bank entspricht hat höchstens Chancen auf einen Billigkredit ohne Schufa. Dieser ist aber nicht wirklich billig. Das größeres Risiko der Bank wird durch höhere Zinsen und damit auch höhere Tilgunsraten ausgeglichen. Am Ende ist diese Art von Kredit alles andere als günstig.

Top Angebote für billige Kredite:

Blitzkredit ohne Schufa; Sofortkredite für Azubis; Kredite ohne Gehaltsnachweis; Hausfrauenkredite; Kredit ohne Sicherheiten; Seriöse Kredite; Kredit für Zahnersatz

Was wird geprüft?

Die Beantragung eines Kredits im Internet ist auch mit einigen Formalitäten verbunden. Die Kreditgeber wollen eine gewisse Sicherheit, dass sie ihr geliehenes Geld auch zurückbekommen. Geprüft werden:

  • Einkommenssituation
  • Schufaeinträge
  • individueller Kreditscore
  • persönliche Angaben (Alter…)

Woran kann es scheitern?

Es gibt typische Gründe, warum Banken einen Kredit ablehnen. Der Traum vom Billigkredit ist dann schnell vorbei. Die Alternative sind dann teurere Privatkredite oder gar mehr oder weniger seriöse Kredite ohne Auskunft. Mögliche Gründe für eine Kreditabsage:

  • kein festes Angestelltenverhältnis
  • negative Schufaeinträge vorhanden
  • keine deutsche Staatsbürgerschaft
  • unter 18 Jahre
  • unvollständige Unterlagen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)
Billigkreditcheck 2016, 4.5 out of 5 based on 4 ratings