Wofür nutzen deutsche Verbraucher einen Kredit?

Viele Konsumenten profitieren von den aktuell extrem niedrigen Kreditzinsen und finanzieren größere Anschaffungen bequem mit einem Kredit. Auf den Online-Kreditvergleichen ist ein direkter Vergleich von Krediten in wenigen Minuten möglich. So finden die Bankkunden problemlos das günstigste Kreditangebot und können ihren Kreditvertrag direkt online abschließen. Der Kreditvergleich bietet den transparenten Überblick über die Kredite von mehr als 20 Banken. Die Zinsen der Direktbanken, die dort vertreten sind, liegen im Schnitt bis zu 30 Prozent unter denen der Filialbanken. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Kreditfinanzierung beliebt ist. Wofür nehmen Deutsche jedoch bevorzugt einen Kredit auf?

Kredite werden immer beliebter

Niedrige Zinsen und die Möglichkeit, sich im Internet über Finanzierungen zu informieren, sind die wichtigsten Gründe für die steigende Beliebtheit von Krediten. 2016 erreichte das Kreditvolumen in Deutschland 38,5 Milliarden Euro, wobei laut einer großen Forsa-Umfrage bereits jeder Dritte einen Kredit oder eine Finanzierung nutzt. 14 Prozent der Haushalte gleichen kurzfristige Engpässe mit einem Dispokredit aus. Der durchschnittliche deutsche Kreditnehmer hat zwei Ratenkredite, für die er noch insgesamt 9.800 Euro zurückzahlt.

Wofür werden Kredite benötigt?

Überwiegend werden größere Anschaffungen finanziert, wobei der Gebrauchtwagen mit 32 Prozent die Rangliste anführt. Es folgen Neuwagen mit 26 Prozent. Gerade beim Autokauf macht sich die Kreditfinanzierung bei einer Bank bezahlt, denn dort sind die Kreditzinsen am niedrigsten, es fallen keine Gebühren an und der Kunde kann als Barzahler beim Autohändler dann sehr hohe Rabatte aushandeln.

Des Weiteren werden Möbel, hochwertige Elektrogroßgeräte und teure Unterhaltungselektronik häufig mit einem Ratenkredit finanziert. Außerdem nutzen wirtschaftlich denkende Bankkunden die derzeitigen Niedrigzinsen, um alte, teurere Kredite umzuschulden. Besonders clever ist die Ablösung des zweistellig verzinsten Dispokredits durch einen kaum verzinsten Ratenkredit. Damit wird zusätzlich der positive Effekt erzielt, dass die Schulden nach einem festen Ratenplan abbezahlt werden. Ein günstiger Ratenkredit kann also den Start in ein schuldenfreies Leben ebnen.

Zehn Prozent aller Befragten finanzieren einen Umzug oder Renovierungsarbeiten mit einem Kredit und nur maximal sieben Prozent verwenden Kredite für den kurzfristigen Konsum, um eine Reise, Schmuck oder Kleidung zu bezahlen. Generell werden Kredite meist für Güter abgeschlossen, die länger genutzt als abbezahlt werden.

Mit dem Onlinekreditvergleich zum günstigsten Kredit

Obwohl die Zinsen allgemein sehr niedrig sind, lohnt es sich auf jeden Fall, Kreditangebote sorgfältig zu vergleichen. Besonders die scheinbar extrem günstigen Finanzierungsangebote der großen Elektro-Märkte und der Autohändler sollte man kritisch betrachten. Sehr oft verbergen sich hinter scheinbaren Null-Prozent-Finanzierungen teure Kredite. Versteckte Gebühren oder der Zwang, eine Kreditausfallversicherung abzuschließen, verteuern den Händlerkredit erheblich.

Dabei gilt, dass mit steigender Kreditsumme auch das Einsparpotenzial durch einen Kreditvergleich steigt. Wer beim Autokauf einen Preis von mehr als 20.000 Euro finanzieren möchte, spart schon bei geringen Zinsdifferenzen über die Laufzeit von mehreren Jahren einige Hundert Euro. Der Onlinekreditvergleich bietet den besten Überblick über das derzeitige Angebot an Krediten. Da dort die günstigen Direktbanken Kredite einstellen, sind die Chancen gut, das Auto oder die neue Küche zu den niedrigsten Zinsen zu finanzieren. Es war nie einfacher, mit wenigen Klicks einen direkten Vergleich zwischen mehr als 20 Krediten anzustellen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)